2. Folge: Maxim Biller: »Der echte Liebermann«